Erolzheim - junge Falken in Notlage

Während einer Übung in einem Industriebetrieb in Kirchdorf wurde der Kommandant telefonisch über eine Tierrettung an der Erolzheimer Kirche alarmiert, daraufhin machte sich die Drehleiter auf den Weg dort hin.

Besorgte Bürger vor Ort informierten die Besatzung über Geräusche in der Regenrinne und vermuteten dort Falken in einer Notlage. Auf circa 10 Metern Höhe konnten zwei Jungfalken in einem Einlaufschacht der Regenablaufrinne festgestellt werden. Diese konnten sich von dort nicht aus eigener Kraft befreien. Vorangegangen war wohl der erste Flugversuch der beiden Falken.

Unsere Drehleiterbesatzung rettete die Jungfalken und setzte diese wieder in ihr Nest im Kirchturm ein.
 

Details

Einsatznummer: 075 - 2024
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzstichwort: TH 0 - Tierrettung
Datum: 19.06.24 11:05
Einsatzort: Erolzheim - Bei der Kirche

Beitrag

Verfasst von: Manu
Letzte Änderung: 19.06.2024 - 15:23