Einsätze

Gegen die Mittagszeit wurden wir mit einem Vollalarm zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ortsgebiet von Erolzheim alarmiert.
​Bei der Erkundung des Objekts, konnte ein Auslösen aufgrund von Kocharbeiten festgestellt werden.

Wir wurden zusammen mit den Kameraden unserer Abteilung Edelbeuren zu einem Brand einer Garage alarmiert. Das als Werkstatt genutzte Objekt stand beim Eintreffen der ersten Kräfte im Vollbrand.

Heute wurden wir gegen die Mittagszeit zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes überlief ein Becken im Keller des Schwimmbads. Vermutlich entstand dadurch ein Kurzschluss an einer technisches Steuereinheit welche die BMA ausgelöst hatte.
Zusammen mit der FF Kirchdorf wurden wir heute morgen zu einem Verkehrsunfall zwischen Binnrot und Eichenberg alarmiert. Ein PKW war alleinbeteilgt von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Heute morgen wurden wir gegen 5 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf und Oberopfingen wurde das Objekt erkundet und ein Fehlauslösen festgestellt.
Kurz vor der Abfahrt zu unserem Jahresausflug ging ein Alarm zur technischen Hilfeleistung auf die Autobahn A7 ein.
Zwischen den Anschlüssen Dettingen und Berkheim kam es zu einer Kollision zweier Lastkraftwagen, bei dem eine Person eingeklemmt wurde.
Zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf wurden wir heute Abend alarmiert. In einer Halle war eine Baumaschine in Schieflage geraten. Der Fahrer wurde beim Verlassen des Fahrerhauses leicht verletzt und wurde zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Heute Mittag wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Kirchdorf und FW Oberopfingen zu einem Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert. Im dortigen Parkhaus wurde ein brennender PKW gemeldet.

Am frühen Morgen fuhr auf der BAB 7 ein PKW auf einen LKW auf. Hierbei wurde der PKW Fahrer verletzt. Dieser war bereits aus dem FAhrzeug und wurde im Rettungswagen versorgt.

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren Dettingen und Erolzheim alarmiert. In einem Logostiklager in Dettingen hatte in einem Verwaltungsgebäude eine Meldergruppe Alarm gegeben. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. 

Seiten